Schreiben, knicken, malen

Von: anonym
Benötigte Hilfsmittel
Stift und Papier
Anzahl Mitspieler
Mindestens 2
Regeln
Jeder Spieler erhält einen Stift und ein Blatt. Darauf schreibt er oben einen Satz, von dem er annimmt, dass man ihn auch zeichnen kann. Anschließend knickt er sein Blatt unterhalb des Satzes um und gibt es weiter. Nun versucht jeder, den Satz, den er bekommen hat, zu zeichnen. Ist er fertig, knickt er das Blatt unterhalb der Zeichnung und gibt es weiter. Nun muss aus der Zeichnung wieder ein Satz gemacht werden, dann daraus eine Zeichnung usw. Wenn die Blätter voll sind, wird alles entfaltet und herum gegeben.


[ Index ]
(c)2001 www.partyspiele.de