Tote Oma

Von: anonym
Benötigte Hilfsmittel
Ein Stuhl , eine Jacke , ein paar Handschuhe , eine Mütze , eine Decke, eventuell Kerzen
Anzahl Mitspieler
Mindestens 3
Regeln
Zunächst muss eine unwissende Person (die das Spiel nicht kennt) ausgewählt werden und den Ort des Geschehens verlassen. Aus den Leuten, die eingeweiht sind in das Spiel, wird einer die tote Oma spielen. Dazu muss er sich mit dem Kopf unter den Stuhl legen und die Beine müssen ausgestreckt unter dem Stuhl hervorgucken.
Dann wird die alte Oma zusammengebaut: Aus den Füßen desjenigen, der unter dem Stuhl liegt, wird mit der Mütze und vielleicht auch noch ein paar Tüchern zum Ausstopfen ein Gesicht geformt.
Die Jacke wird dann auch dem entsprechend verkehrt herum an den Beinen befestigt um den Körper der alten Frau zu formen. Dazu kommen noch die Handschuhe, die an den Ärmeln der Jacke befestigt werden müssen. Um den restlichen Körper (also die Beine) darzustellen, wird einfach eine Decke unter den Stuhl (also auf den Oberkörper der Person, die die Oma spielt ) gelegt.
Nun ist die halbtote Frau fertig. Dieses Spiel wirkt besonders gruselig, wenn vielleicht noch ein paar Kerzen aufgestellt werden und schaurige Musik einegelegt wird. Nun kann die unwissende Person den Raum betreten. Ihr wird erklärt, dass dies eine halbtote Oma ist, die nicht mehr richtig reden kann.
Nun ist es die Aufgabe dieser Person, die Oma zu befragen wie sie denn z.B. (fast) umgekommen sei und wer sie umgebracht hat. Da die Oma nur mit ja und nein antworten kann heißt es, dass derjenige, der die alte Frau spielt, immer mit den Füßen "nicken und schütteln " muss. Das soll dann so aussehen als ob sich der Kopf der Oma bewegt. Die Person, die nun auf dem Stuhl sitzt und die Fragen stellt, wird dann irgendwann einen Schock bekommen, weil die alte Frau irgendwann genug von den Fragen hat und sich zu demjenigen, der auf dem Stuhl sitzt, aufbäumt.
Das heißt, der Schauspieler der Oma muss versuchen ganz plötzlich seine Beine hochzuschlagen, damit es so aussieht, als ob die Oma mit dem Oberköroer hochkommt - direkt in die Richtung der Person, die auf dem Stuhl sitzt.
Dieses Spiel eignet sich für jede Party und ist für jedes Alter! (Ihr müsst nur aufpassen, dass eure richtige Oma keinen Herzinfakt bekommt, denn dann habt ihr eine echte tote Oma!)


[ Index ]
(c)2001 www.partyspiele.de