Das Goldfischglas- Spiel

Von: Martina Ams
Benötigte Hilfsmittel
grosse Schüssel oder ein Goldfischglas, kleine Zettel, Kuli
Anzahl Mitspieler
Mindestens 3
Regeln
Entweder im voraus vom Gastgeber oder während der Party von den Mitspielern werden auf kleinen Zetteln Fragen notiert ( manchmal sind die natürlich nicht jugendfrei ).
Die Zettel werden gefaltet, so dass man die Fragen nicht sieht und in der Schüssel/Goldfischglas gemischt.
Der erste Spieler zieht einen Zettel, liest die Frage still für sich durch und entscheidet dann, ob er die Frage beantworten möchte. Falls er das will, verpflichtet er sich dazu, 100 % ehrlich zu sein.
Falls nicht, faltet der Spieler den Zettel wieder, zieht einen neuen Zettel und legt danach den anderen zurück.
Die zweite Frage MUSS dann beantwortet werden. So geht es reihum, bis alle Fragen aufgebraucht sind.
Macht sogar in Runden Spaß, in denen sich die Leute gut kennen. Der Fun-Faktor hängt natürlich von der Art der Fragen ab.


[ Index ]
(c)2001 www.partyspiele.de